Montag, 25. März 2013

Unser täglich Brot

....back ich heute.

Ich backe unser Brot immer selber. Früher waren es Hefebrote, jetzt ist es seit einiger Zeit Sauerteig.
Es war ein langer Weg...ich meine der zum Sauerteig.
Ich begann ganz motiviert einen Sauerteig zu züchten. Im Internet gibt es ja so viele Anleitungen. Nach einigen Tagen sollte mein Sauerteig fertig sein, aber er roch so schlimm. Ich wusste ja das er sauer riecht, aber das was ich roch ließ mich doch zweifeln. Der Teig roch nicht einfach nur sauer, er roch schlecht:wie schlecht gewordener Essig. Ich laß viel über Milchsäure und Essigsäure und irgendwie bekam ich keine Antwort darauf ob mein Teig jetzt so sein sollte. Da half nur backen.
Die Küche roch nach duftendem frischen Brot und ich hatte Hoffnung. Die verflog allerdings beim Anschneiden und, todesmutigen, probieren. Es half nichts, das Brot war ungenießbar.

Ich suchte nochmal. Im, vielgelobten, Sauerteigforum fand ich mich nicht zurecht und in den diversen Rezeptdatenbanken wurde häufig nur diskutiert warum es nicht so geht wie der Andere sagt.
Dann "ergoogelte" ich diese Anleitung. Ich versuchte mein Glück noch einmal.
Mit diesem Sauerteig backe ich unser Brot seither und bin sehr zufrieden. Das Sauerteigforum ist für mich immer noch unverständlich und Dreiphasen, oder Zweiphasenführung ein "Buch mit sieben Siegeln", aber ich bekomme ein leckeres Brot. Inzwischen experimentiere ich herum und "veredle" mein Brot mit gekochtem Sechskorn oder Resten vom Hirsebrei.
Der Vorteil eines Sauerteigbrotes ist seine Haltbarkeit. Früher habe ich täglich Hefebrot gebacken, weil ich kleine Mengen backen musste damit es frisch schmeckte. Heute backe ich grössere Mengen und nur noch alle 2-3Tage, weil das Brot so lange frisch bleibt.
Heute habe ich allerdings gehört das mein Sauerteig aus frischem, selbstgemahlenem Vollkornroggen gar nicht funktionieren soll, aber das ist dann wohl wie mit den Hummeln und dem fliegen.

"Nach den gesetzen der Aerodynamik kann die Hummel nicht fliegen, aber die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach weiter"


Keine Kommentare: