Mittwoch, 28. August 2013

Zeitgeschenk

Sobald ein kleiner Wirbelwind zur Familie gehört verschieben sich Perspektiven. Dinge werden wichtig, andere geraten in den Hintergrund und manches würde man "so gerne mal wieder tun" und sie gestalten sich schwieriger. Dann benötigt man Menschen die einem etwas schenken: Zeitgeschenke

Meine liebe Mama hat mir diese Woche so ein Zeitgeschenk bereitet. Ich war nur mit der grossen Schwester in der Bücherei und konnte ganze zwei Stunden Bücher ansehen, anlesen, bestaunen und ausleihen, während der kleine Wolf bei der lieben Oma im Garten planschen und spielen durfte.
Normalerweise gehen wir alle gemeinsam in die Bücherei und ich tue das sogar sehr gerne. Aber diese wundervolle Stadtbibliothek hat vier Etagen und die Kinderbücherei ist in der zweiten Etage. Mit einem quirligen zweijährigen hat man da nicht viel Gelegenheit selber zu schauen;)

Ich habe mich über dieses Geschenk sehr gefreut: Danke liebe Mama 




















Keine Kommentare: