Mittwoch, 18. September 2013

Abendessen

Die Tage werden kühler, dunkler, windiger und bunter - der Herbst ist da.
Da essen meine Kinder zum Abendessen gerne etwas Süsses was Magen und Herz erwärmt wenn sie im Dämmerlicht nach hause kommen.
Während die grosse Schwester mit dem kleinen Wolf in der Badewanne sitzt koche ich Milchreis und Kirschgrütze- mhhh


Dazu nehme ich
500 ml Milch                    und koche sie auf. Dazu gebe ich
250 g Milchreis                das koche ich noch mal auf und lasse es bei kleinster Hitze weich garen.

Grütze

500 g Kirschen
Zucker- nach belieben       das ganze koche ich auf und köchle es weich.
                                         Den austretenden Kirschsaft binde ich mit etwas
Speisestärke

Wenn es ganz schnell gehen soll kann man natürlich auch ein Glas Kirschen nehmen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen