Dienstag, 22. April 2014

Eine Art Hochbeet

Der kleine Wolf liest zur Zeit mit Vorliebe das Buch "Die erstklassige Karotte" und möchte seitdem ein Karottenbeet haben.
Und ich wollte schon immer ein Hochbeet.
Heute war es so weit.
Der kleine Wolf und ich sind mit unserem winzigen Mazda 2 zum Baumarkt gefahren und haben Pflanzsteine gekauft.
Leider habe ich vergessen ein Foto zu machen, es sah schon lustig aus 8 Steine und der Spielsand in diesem Auto:)
Mit den Pflanzsteinen habe ich einen Ring gestellt und diesen mit einer dünnen Schicht Kiesel ausgelegt.



Dann habe ich eine dünne Schicht Reisig und Äste darauf verteilt und darüber kam dann ein Mutterboden-Anzuchterdegemisch.

In die Pflanzsteine habe ich unsere Kräuter verpflanzt und aus dem Kräuterbeet wurde dann endlich das ersehnte Karottenbeet

Da das Beet mit den Karotten etwas leer ist wollen wir morgen noch Radieschen und Kürbis oder Kohlrabi dazu pflanzen.

Keine Kommentare: