Sonntag, 9. November 2014

Wochendbilder

Unser Wochenende begann Freitag mit unserem wunderschönen Laternenumzug


Der Samstag begann mit gemeinsamer Spielzeit,



 dann haben wir mein Geburtstagsgeschenk gekauft und dem kleinen Wolf neue Schuhe. Die werden innig geliebt und sofort angezogen.


Der Liebste brät uns Pfannkuchen zum Mittag und kocht Fischfutter für seine Tour am Sonntag.



Der Sonntag beginnt mit einem frühen Frühstück während alle noch schlafen.

Während wir spielen erwacht das Haus zum Leben.



Und es gibt ein gemeinsames Frühstück im Sonnenschein.

Dann bricht der Liebste zu seiner Angeltour auf und der kleine Wolf und ich machen uns fertig um zum Martinimarkt im Dorf zu gehen.

Auf unserem Weg kommen wir an einem Fußballspiel vorbei und der kleine Wolf schaut etwas zu.
Wir sehen und hören die Gänse wie sie sich auf ihre lange Reise begeben
Auf dem Markt gab es alte Tierrassen und Handwerker. Dem kleinen Wolf hat es der Schmied angetan und er schmiedet ein Hufeisen.

Anschließend werkt er einen Lederbeutel und der nette Mann macht ihm einen schönen Anhänger dazu.

Wir sahen einen tollen Gaukler
 und beim Geruch des Steinofenbrotes beschlossen wir spontan heute nicht mehr zu backen.

 Zu Hause traf sich dann die ganze Familie zu einem späten Kaffeetrinken

Anschließend gingen die Großen ihres Weges und wir spielten, lasen und badeten bis der kleine Wolf in´s Bett ging.

Keine Kommentare: