Donnerstag, 25. Dezember 2014

Der heilige Abend

Auf diesen Beitrag kam von mir dieser Kommentar:

"Danke für diese Worte. So ähnlich ging es mir/uns dieses Jahr auch. Ich konnte mich zwischendrin so gar nicht leiden und der Mann hat uns sogar kurzzeitig allein gelassen weil er mich nicht aushalten konnte. Aber dann haben wir uns umarmt, verziehen und es konnte endlich Weihnachten werden….
Das wurde es dann auch, mit Spiel und Gesang und tollem Essen…
Ich wünsche Euch das ihr Eure Rituale und Euren Weg findet.
Liebe Grüße Jenny"


Doch dann kam Weihnachten zu uns und in unsere Herzen...





Nach Bescherung und Essen spielten der Liebste, die beiden Großen und ich noch die halbe Nacht...



Der nächste Morgen begann spät und doch zu früh:-)



Keine Kommentare: