Montag, 19. Januar 2015

Gemeinsames Gestalten am Abend

Das Wölfchen genießt nach Kinderladen und Arbeit die Exklusivzeit mit mir sehr und trotzdem gibt es Abend oft Tränen.
Dann ist er für`s Spiel zu müde, für Schlaf zu wach und es ist noch zu früh.
Daher bemühe ich mich ruhige, fast meditative Gestaltungsmöglichkeiten zu finden um zur Ruhe und zu sich zu finden und den Übergang vom Tag zur Nacht zu gestalten.
Dazu gehört das gemeinsame Kneten. Das tun wir häufig zum Spiel und nutzen dazu auch Zusatzmaterial.
Für den Abend habe ich nun den Knetbienenwachs gekauft. Formbar durch Körperwärme und Zeit eignet er sich sehr gut zum hineinkommen und bei sich sein


Wie findet ihr am Abend zur Ruhe? Habt ihr auch gemeinsame Rituale und Tätigkeiten?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen