Mittwoch, 6. Mai 2015

Verliebt in Pusteblume(n)

Heute war ich im Sommertheater Pusteblume on Tour.

Das ist ein inklusives und integratives Musik- und Theaterprojekt welches an wechselnden Standorten arbeitet.

Entstanden ist es 1988 an der heilpädagogischen Fakultät der Universität zu Köln. Zu dieser Zeit war es eine feste Grösse auf dem Campus. Der Liebste hat während des Studiums daran mitgewirkt und immer geschwärmt. Vom Geist des Festivals... Künstler, Schüler, Studenten und Professoren im Zeltlager auf dem Unigelände....


Das Festival existiert in dieser Form leider schon seit 2007 nicht mehr, stattdessen gibt es nun Pusteblume on Tour und heute in meiner Stadt.


Ich hatte große Erwartungen, die nicht enttäuscht wurden...



Die Schüler*innen und Lehrer*innen hatten das ganze Schulgebäude so liebevoll, kreativ und einladend gestaltet das man sich sofort "willkommen" fühlte. Überall Leckereien, Accessoires und fröhliche Menschen





Empfangen vom Pusteblumenlied 



durch`s Programm begleitet von "Klaun Manni" und seiner "Minni" sahen wir tolle Musik-, Tanz- und Theateraufführungen von verschiedenen Schulen.


Von der Schulband bis zum Schwarzlichttheater steckte so viel Mut, Liebe, Arbeit, Können und Üben in den Darbietungen der Schüler*innen das ich manchmal Tränen in den Augen hatte.



Es war so schön zu sehen mit wie viel Selbstbewusstsein und Selbstverständnis alle bei der Sache waren!


Es war einfach phantastisch und wenn ihr eine Möglichkeit habt das Festival oder auch das Sommerfest zu besuchen kann ich es Euch nur ans Herz legen 


Ganz liebe Grüße


Jenny

Keine Kommentare: