Donnerstag, 4. Juni 2015

Einfach ein schöner Tag

Unser Tag begann früh, mit kuscheln im Bett und Vorbereitung des Tages und unserer Vorstandssitzung.
Seit einiger Zeit schon bin ich in unserem Kinderladenvorstand und habe damit ein sinnvolles "Hobby" gefunden.
Aber es ist so viel mehr als ein "Hobby", es ist die Möglichkeit das Leben meines Kindes zu begleiten. Frau Mirau hat hier schon etwas zur Erziehungspartnerschaft geschrieben. Bei uns sind das Elterndienste in denen wir den Gruppenalltag begleiten, pädagogische Elternabende, Arbeitsgemeinschaften, viele Gespräche und (für mich) eben die Vorstandsarbeit.
Aber es ist eben auch viel Arbeit die noch neben meiner beruflichen Tätigkeit vollbracht werden muss und das dann eben an Abenden, Wochenenden und Feiertagen.
So wie heute...
Und da ich immer der Meinung bin das man sich die Arbeit schön machen muss, hat die Sitzung bei mir stattgefunden. Mit grillen und spielen im Garten...
Ein bisschen wie damals bei den Grünen, Arbeit mit Kind aber Smartphone statt Stricknadel...die kommen erst im Winter :-)

 

Wir arbeiteten drei Stunden an Personalthemen, Elternabendvorbereitungen, Organisation...alles was in einem Kindergarten so "laufen" muss.
Aber dann machten wir es uns sehr gemütlich. Mit allerlei Gri llzu taten, gutem Wetter und Nicht-Kinderladen-Gesprächen, Spiel und Spaß bis in den Abend...
vegane Möhren-Sesam-Tortellinis meiner Vorstandsfreundin <3


Das Wölfchen ging beseelt in`s Bett und wünschte sich, statt eines Buches, das Lied "der Mond ist aufgegangen". Bei der letzten Strophe schlief er direkt ein 
Ich hoffe ihr hattet ebenfalls einen schönen Feiertag.Wie sehen denn Eure Seelentage aus?

In Liebe Jenny

Keine Kommentare: