Dienstag, 23. Februar 2016

Montag

Da unsere Wochenendbilder wegen Krankheit ausfielen nehme ich Euch mit in unseren, gar nicht alltäglichen, Montag.



Das Wolfsjunge kam fiebernd von seiner Übernachtung und nachdem er sich in der Nacht auf 40,5 °C steigerte musste er daheim bleiben...





















Der Montag morgen hielt ein topfittes Kind und einige verbale Ausfälle für mich bereit.



Tach☕ Das Wölfchen knallt Türen weil er in den Kinderladen möchte.Ich glaub es geht ihm besser.LG von Doofe-Arsch-Mama



Nutzte aber nichts, wir mussten trotzdem zum Kinderarzt.

Dort erst mal warten.




Da das Wölfchen immer noch Ausschlag hat ist das übrigens kein #WaZiFuBo sondern der Flur :-).

Der Ausschlag klärte sich übrigens auch. Der Feind heisst Ananas.

Mittags kochen wir Minestrone.



Viel Gemüse, wärmende Kräuter. Was man so braucht zum Gesund werden


Der Nachmittag wird verkuschelt und verlesen :-).

Immer noch mit vielen Aufs und Abs in der Stimmung.



Dann wollen wir noch eben tanken fahren...

Leider hab ich wohl nicht aufgepasst und das unrühmliche Ende lautet dann: Mann kommt mit Benzinkanister vorbei. Peinlich, peinlich.

Ein Auto ist zwar nur ein Gebrauchsgegenstand, aber die Tankanzeige sollte man wohl doch besser im Auge behalten :-)))

Abends fragt mich die Herzmenschin ob ich Zeit für sie habe und wir gehen tatsächlich aus...
Ohne Grund, unter der Woche! Die Rebellion der Arbeitnehmerinnen...

So betrunken nach Bett hin. Aber schön war's



Morgens komme ich verdammt schlecht aus dem Bett. Muss im Lieblingsschuppen dringend bescheid geben das ihnen der Rum umgekommen ist...

Heute dann Business as usual ;-)

Und ihr so?

Ganz lieben Gruß


Jenny

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen