Sonntag, 13. März 2016

Wochenendbilder

Der Freitagabend begann mit leckerem Essen und Organisation der nächsten Tage.



Es gab Halloumiburger und egale Bohnenburger mit selbstgerührten Saucen und viel Salat.

Den Samstag habe ich Euch im 12 von 12 schon gezeigt.


Der Sonntag begann, mit 4.30 Uhr, wieder viel zu früh und ich war viel zu erschöpft...

Der Wolfsjunge scheint sehr "mitgenommen", was sich vor allem nachts zeigt. Wachphasen gepaart mit frühen Aufstehzeiten und eigenen Ängsten sind nicht so prickelnd...

Daher durfte der Wolfsjunge im Bett ein Hörspiel hören und ich versuchte, mit mässigem Erfolg, noch etwas zu liegen.



 

In der Wohnung sind es nur 15°C und so mache ich erst Feuer und dann Kaffee



Der Wolfsjunge spielt so schön das ich etwas Musik einkaufen kann.

                        









Frühstück gibt es auch. Wir machen es uns schön, mit veganem Pan au chocolat, Obst und leckeren Brötchen



Während ich etwas lese spielt der Wolfsjunge wieder schütten, schaufeln, umfüllen und malt Linsenbilder auf dem Fußboden




















Dann schnappen wir uns das Fahrrad und drehen eine Runde im Park. Fotos dabei haben wir vergessen.

Wovor wir zum Liebsten ins Krankenhaus fahren gehen wir Pizza essen. Wir müssen uns zur Zeit viele kleine schöne Momente schaffen.


Den Nachmittag verbringen wir mit dem Liebsten.




















Zwischendurch benötigt der Wolfsjunge eine Pause und ich gehe mit ihm im Krankenhauspark verstecken spielen.



Nach einem kurzen Abendessen und einer ausgiebigen Pflege- und Massagerunde schläft der Wolfsjunge schnell ein.

Ich versuche den Tatort zu schauen und mache Wäsche.
Vom Tatort bekomme ich nicht viel mit, er wird zu sehr von den Wahlen überschattet.





















Ich rege mich jetzt noch ein bisschen darüber auf das die Leute die es nicht hören wollten, nun alle geschockt sind und morgen einfach genau so weiter machen.


Mir macht diese Entwicklung Bauchschmerzen vor Wut...


Ich wünsche Euch, und uns, eine ruhige Nacht und eine gute Woche



Jenny

Keine Kommentare: