Sonntag, 22. Mai 2016

Wochenendbilder


Der Freitag begann damit das ich meinen Wolfsjungen wieder in die Arme schliessen konnte 

Es gab ausgiebig Kuschelzeit wovor es dann zum Grossen ins Krankenhaus ging






Wir spielten im Spielzimmer und fuhren nach Hause als er zu müde war...

Es war ja auch ein langer Tag und der nächste morgen sollte früh beginnen.



Es gab einen schnellen Bagel, dann zogen wir unsere T-Shirts über und los ging`s...















"Meine" Schulklasse hatte Karten für Klasse wir singen und der Wolfsjunge durfte mich begleiten.







Es war ein tolles Erlebnis, aber (für ein Kindergartenkind!) zu lang.


Ausserdem hat der Moderator, nach meinem Empfinden, zu viel geredet...









Danach erst mal eine Belohnung und eine Abkühlung.

Die Scheinwerfer waren ganz schön warm :)




Wir kauften schon mal ein bisschen ein und machten uns eine Suppe.















Für eine fertige Suppe gar nicht schlecht...




Jetzt aber Schnitz- und Kaffeepause auf der Terrasse.



Dann mussten wir leider weiter einkaufen.

Abends kam dann auch das Tochterkind nach Hause und wurde überschwänglich begrüsst. Leider hat sie sich eine Sommergrippe mitgebracht und verschwand ziemlich schnell mit Fieber im Bett.


















Aber sie hatte Geschenke mitgebracht...

Den Findefuchs für den Wolfsjungen und eine Maus für die Katz


Lecker Essen für alle und Fußball, für den Mann, gab es auch. Ich blieb, wie so oft, beim Kind-zu-Bett-bringen direkt liegen





Ausgiebiges Frühstück am Sonntag 





Geschwisterplüsch...

Und dann ging es los. Heute war Museumstag und wir wollten zur Zeche Zollern.

Leider gab es so viele Baustellen das wir weit entfernt parken und über ein Schützenfest (oder so ähnlich) laufen mussten...

Derart völkische Veranstaltungen sind nicht meins und ich musste schnell weg, hatte aber die Rechnung ohne den Wolfsjungen gemacht.


Da derartige Attraktionen eher weniger bekannt sind brauchte es erst eine Pommes und eine Spielbude















Ich war genervt...



Leider gab es dann auch noch ein Hinweisschild das der Weg zum Museum noch 3 km lang sei... Für den Liebsten immer noch unmöglich :(


Also fuhren wir einfach in "unsere" Eisdiele und aßen weiter :)

Zu Hause gab es dann Papaspielzeit



Die nutzte Ich um mein Mittagessen und Frühstück der nächsten Woche vor zu bereiten.

Es sieht auf vielen Bildern immer so lecker aus...




Also gibt es Montag Erdbeersojade zum Frühstück und Spargelerdbeersalat zum Mittag.

Dienstag ist Klassenfrühstück und Mittags gibt es bunten Salat.

Mittwoch gibts Obstsalat und Tomaten-Kichererbsengemüse und dann?

Ja dann ist das nächste lange Wochenende :)))


Kommt gut durch die Nacht


Jenny

Mehr WiB findet ihr in meinem Archiv und hier

1 Kommentar: