Mittwoch, 7. September 2016

DIY - Aufhängung


Für unsere Küchenabe ich eine Hängevorrichtung gebaut.

Da wir die Küche lang stellen durften, fehlt ein ganzer Schrank und die Töpfe mussten untergebracht werden...

Genug Platz für eine Hängeaufrichtung war nicht drin. Also musste diese her :D


Dazu benötigt ihr

1 Terrassenfliese (Hartholz)
Haken
Dübel
Bohrmaschine
Holzhandbohrer
weiße Lasur (nach belieben)


Aus der Terrassenfliese entfernt ihr je die zweite Diele. Dann lasiert ihr das ganze weiß.

Wenn das getrocknet ist bohrt ihr die Holzfliese an allen vier Ecken an und zeichnet die Löcher in die Wand (ich nahm einen 8ter Bohrer)

Jetzt steckt ihr die Dübel in die Wand und schraubt die Fliese an der Wand fest.

Jetzt schraubt ihr einfach die Haken in die Wand. Ich habe die Löcher mit dem Handbohrer vorgebohrt. Ihr könnt natürlich auch einen elektrischen Bohrer nehmen ;-)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen