Freitag, 16. September 2016

Noch ein DIY

Ich habe noch ein weiteres DIY für Euch...

Da das Wolfskind endlich ein eigenes Zimmer bekommen hat benötigte er nicht nur neue Möbel sondern auch einen "Schreibtisch".

Jedenfalls meint er das, weil er immer behauptet eigentlich müsste er schon zur Schule gehen ;-)

Und damit er schon mal einen Vorgeschmack vom Schreibtisch bekommt habe ich ihm einen Basteltisch gemacht, mit einer Aufbewahrung für all`seine Materialien.


Ihr benötigt 

1 Terrassenfliese
leere Konservendosen
Schrauben
1 kleinen Metallbohrer
Schrauben und Dübel
weiße Lasur
Lackfarbe (auf Wunsch)

An der Fliese entfernst Du wieder jede 2te Diele, dann sieht die Fliese wie oben aus. Wenn Du Lust  hast kannst Du die Fliese weiß/farbig lasieren.

Während die Fliese trocknet kannst Du die Dosen farbig lackieren oder direkt ganz am Rand anbohren.

Jetzt befestigst Du die Fliese mit Dübeln und Schrauben an der Wand.

Dann nimmst Du die kleinen Schrauben (Größe auf dem Foto reicht) und befestigst Damit die Dosen an der Fliese


Jetzt kannst Du das Bastelmaterial in den Dosen verteilen...


In unseren Dosen sind: Regenbogenpapier, Wellpappe, Kleber, Stifte, Ausstanzet, Pfeifenputzer, Bastelschere, Pinsel, Kreppband, Stempel und Stempelkissen...

Auf dem Tisch steht noch der Wasserfarbkasten und ein dicker Pack Papier. Jetzt kann`s losgehen!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen