Sonntag, 4. September 2016

Wochenendbilder

Wir haben den Alltag zurück erobert und so ist der Mann Freitag zum angeln gefahren, die Tochter hatte einen Tanzauftritt und ich habe mich mit dem Wolfskind eingekuschelt.

Aber erst einmal haben wir ein neues Katzenklo gekauft...


Dabei haben wir uns auch gleich einige Fische angesehen denn das Wolfskind wünscht sich sehnlichst ein Aquarium.

Abends gab es Pizza, gekuschelt, viele Geschichten und kurz Twitter...


Es war wohl eine weise Entscheidung mit Kiddy zu Hause zu bleiben :((
Danke für unseren Schutz, danke Polizei Dortmund für nichts!


Samstag fing der Tag kuschelnd an...



Dann kamen Zahnschmerzen...
Den Wolfsjungen ließ das, zum Glück, unbeeindruckt.

Es gab Frühstück und Gespiele und irgendwann `nen Einkauf.




















Zwischendrin haben mir die Kinder gemeinsam die Haare blondiert...


Eigentlich sollte lila drüber, aber das Orange hat einen so schönen Farbverlauf.


Jetzt ist der Mann ausgegangen und ich sitze hier mit einem leckeren Rotwein und kann all meine Blogpostideen umsetzen... wenn sie mir nur einfallen würden.

Ihr wundert Euch über den sprachlichen Präsens? Ich schreibe vor ;-)
Es ist Samstag 22.45 Uhr und morgen geht`s weiter...



Vor dem Sonntagsfrühstück gab es viel Spielzeit, denn da die anderen Familienmitglieder lange aus waren schliefen sie entsprechend...

Danach wurde gespielt


und das müde Wolfskind bekuschelt.
















Dann ging es los zur Eisdiele. Das Wolfskind hatte es sich gewünscht und die Tochter begleitete uns.

Dazu mussten wir einmal quer über`s lokale Stadtfest...



Es gab viel zu sehen und das Wolfskind probierte das Klavier der winzigen Musikschule aus.

Das Eis war so lecker das es schon fast aufgegessen war als ich ans Foto dachte :)



Wieder zu Haus`färbte dann ich der Tochter die Haare... Inklusive Farbunfall... Hoffe der Chlorlappen auf dem Küchenboden hilft.


Jetzt gibt es noch ein leckeres Süßkartoffelcurry und dann war es das auch schon mit dem Wochenende...



Mehr Wochenendbilder findet ihr hier und bei vielen anderen Bloggerkollegen

                 Alles Liebe und bis bald
                      Jenny
                        

Keine Kommentare: