Mittwoch, 4. Januar 2017

Geburtstagstorte

Heute habe ich die Geburtstagstorte für die Tochter gebacken.

20 Jahre alt wird mein Mädchen. Aus 980g Kind ist eine wunderschöne junge Frau geworden ♥


Für den Teig benötigt ihr

225g Mehl
175g Zucker
2 EL Kakao
4 TL Backpulver
6 EL Sonnenblumenöl
250ml Mineralwasser

Alles zu einem Teig verrühren, in eine (kleine) Springform füllen und bei 180°C ca 40 Min backen (Stäbchenprobe!). Evtl nach 20 Min abdecken

Nach dem Auskühlen teilt ihr den Boden in drei Böden.

Ganache

300ml Sojasahne (aufschlagbar z.B. von Schlagfix)
300g Schokolade (Zartbitter)

Die Schokolade in Stücke hacken. mit der Sahne in einen Topf geben und bei kleiner Hitze schmelzen. Abkühlen lassen. Wenn die Creme kalt ist schaumig aufschlagen und die Böden damit füllen.


Dekor Glasur (z.B. von Pickert)

Die Glasur erwärmen und den Kücken damit überziehen.

Wenn er erkaltet ist könnt ihr ihn dekorieren.

Himbeersahne

100ml Sojasahne
1 Tasse Himbeeren
1 Beutel Agartine

Sahne und Himbeeren pürieren (evtl. süssen) und die Hälfte mit der Agartine aufkochen. Dann die kalte Masse zugeben und alles kalt stellen

Einige Himbeeren in die Mitte legen und Himbeersahne drumherum spritzen. Dann den Rand der Torte bespritzen.

Meine Sahne ist leider nicht richtig fest geworden. Ich hätte wohl besser (geplant aber nicht vorhanden) Sahnesteif nehmen sollen. Probiert es aus!

Viel Spaß und guten Appetit

Keine Kommentare: