Sonntag, 19. März 2017

Wochenendbilder

Freitag waren das Wolfskind und ich zum ersten Mal in der Psychomotorik.

Während das Kind spielte wartete ich und da ich wirklich gar nichts anderes tun konnte schaffte ich es endlich mal wieder ein paar wenige Seiten zu lesen.


Dem Wolfskind gefällt seine Psychomotorikgruppe sehr gut und er möchte wieder dort hin gehen.

Was ein Glück!


Danach mussten wir aber dringend etwas Essen und schlafen.

Ja, ich auch und so zogen wir uns gemeinsam um und lagen um 20 Uhr im Bett...ich war allerdings dann ab 23.45 Uhr wieder wach. Schade Schokolade...

Samstag war der "große Tag" das Wolfskind durfte das erste Mal bei der Tochter übernachten.
Seit ihrem Auszug sind nun 2 Wochen vergangen und er fieberte darauf hin.


Aber erst mal Kaffee...

Dann Partyvorbereitungen
und Frühstück


Partyvorbereitungen übrigens deshalb weil ich auf einer Geburtstagsüberraschungsparty bei und mit all` meinen Herzmensch*innen war. Ich war genau so aufgeregt wie das Kind und freute mich genau so wie Bolle ♥


Aber erst die Arbeit und dann das Vergnügen...
Ich hatte der Tochter versprochen sie zum Einkauf zu begleiten und das Wolfskind durfte sich eine DVD für den Abend aussuchen.
Ich kann Euch verraten das es nicht die im Einkaufswagen geworden ist.


                  Und auch keine von denen die mich kurz in Verzückung gebracht haben :)


Während die Tochter und ich noch räumten und sprachen spielte das Kind schon fleissig mit dem Staubsauger und dem verbliebenen Werkzeug in der Tochterwohnung.

Dann brach ich zu einem sehr schönen Abend auf...

Jetzt bin ich gerade zu Hause angekommen, die Waschmaschine läuft, die Dusche wartet, ich habe etwas gefrühstückt und dann hole ich das Kind.

Es ist 14.40 Uhr...

Das Kind plant schon die nächste Schwesterübernachtung ♥


Willkommensfreude und Spielplatz beim Abholen ♥

Zu Hause machen wir es uns dann ganz gemütlich:

malen, spielen, hören ein Hörspiel und bereiten Brot vor...




Außerdem steht die wöchentliche Reinigung des Aquariums an. Dabei entlassen wir auch die Babys aus dem Aufzuchtbecken. Drückt uns die Daumen das es nicht noch zu früh war...


Bei der Essensvorbereitung passiert dann noch ein kleines Missgeschick mit dem Messer und das Wolfskind bekommt ein Pflaster.


Dann gibt es auch schon Suppe, eine Nachtgeschichte und viel Gekuschel im Bett.


Ich warte jetzt noch auf das Brot und werde dann auch zügig ins Bett. Mehr Fotos findet ihr in meinem Archiv und bei Geborgen Wachsen.

                  Alles Liebe

          Jenny

Keine Kommentare: