Samstag, 27. Mai 2017

Brioche

Heute morgen habe ich wieder gebacken.

Brioche kannte ich nur aus meiner unveganen Zeit. Lecker und so aufwendig das ich am Vorabend mit dem Backen begann.

Ich war sicher: das muss doch auch anders gehen!


Zutaten

500g Mehl
70g Zucker
60g Butter/Margarine (ich nehme vegane Butter von Alsan)
1 Würfel Frischhefe
1TL Salz
250ml Hafermilch (lauwarm)
2TL Ei-Ersatz (z.B. 3Pauly)

Das Ei-Ersatz gebt ihr in eine Rührschüssel und schlagt es mit 40ml Wasser schaumig auf.

Dann mischt ihr alle Zutaten und knetet sie 10 Min. mit dem Rührgerät. Jetzt wartet ihr 10 Min. Dann  knetet ihr es noch mal 15 Min. durch (wer eine Küchenmaschine besitzt kann auch einfach 25 Min. kneten, mein Mixer brauchte allerdings eine Pause ;-) )

Jetzt teilt ihr den Teig in gleichmäßige "Würste" und setzt sie nebeneinander in eine Kastenform. Ich bekam aus der Menge zwei Lagen.

Nehmt die Fettform eures kalten Backofens, gießt 800ml kochendes Wasser hinein und stellt sie auf die unterste Schiene des Backofens.

Das Brot kommt nun in die mittlere Schiene. Jetzt backt ihr das Ganze 30Min. bei 190°C.

Keine Kommentare: