Dienstag, 6. Juni 2017

Wochenendbilder

Schon wieder geht ein langes Wochenende zu Neige.
Ein Wochenende voll Sonne, Wärme, gemeinsame Zeit, Entschleunigung...

Freitag Morgen war es aber erst mal aufregend. Das Wolfskind hatte Schnuppertag in der Schule.

Am Morgen war er so aufgeregt das er ganz ruhig wurde. Er drückte sich an mich und dann kam die Frage:"Du bleibst doch bei mir?". Ja mein Schatz das tue ich, immer!

In der Schule konnte er dann mutig mit den anderen Kindern gehen, seine Lehrerin und die anderen Kinder kennen lernen während ich in der Aula auf ihn wartete...


Auf dem Nachhauseweg kauften wir Brötchen und konnten endlich ausgiebig frühstücken. So ohne die Aufregung ;-)

Dann kam die Oma und wir verbrachten den Nachmittag zusammen. Unter anderem mit Eichhörnchen gucken...


Am Abend gab es noch ein ruhiges Puzzle und leckeres Abendessen..



                                                Candlelightdinner mit dem Kind ❤


Am Samstagmorgen puzzelten wir weiter.

Dann wollte Euch das Kind etwas über unser Frühstück erzählen und wer mir auf Instagram folgt hat es sicher gesehen...


Danach buken wir Aprikosenkuchen, bauten mein Bett um, putzten, kochten, aßen, spielten, säuberten das Aquarium...






Der Nachmittag gehörte der Tochter und dem Kuchen...


und der Abend einer Dokumentation und mir.


Der Sonntag begann mit selbstgebackenen Brötchen und Gemütlichkeit


guter Musik

und

Duschbesuch...

Der Nachmittag gehörte dem Kind und den Herzmenschen. Ohne Fotos, wie immer ;-)



Dann arbeiteten wir noch etwas im Garten



und das machte uns sehr sehr hungrig...


Sonntagmorgen weckte uns die Katze früh.

Ich hatte am Abend gelockt...mit Liebe, mit Futter, nichts half. Die Katze kam nicht...Sie kam am Morgen, mit raunzen und maunzen, mit Scharren und runterwerfen des Kräuterkastens...

Wir ließen sie ein. Das Kind und ich waren wach und müde...


Lesen im Bett. Mit übermüdeter Katze


Dann gab es Spiel, Kaffee und Frühstück.



Das Wetter war wundervoll, warm und hell...


Ich wollte weiter arbeiten, aber mir fehlte das Werkzeug


Baumfallarbeiten mit einer Laubsäge ist nicht optimal. Für Euch getestet!

Wir fuhren zum Kinderladen und liehen uns Werkzeug.


Jetzt ging´s los


Zum Mittag hatten wir spontan Lust zu grillen und schauten in denKühlschrank...


Gemüse, Kartoffeln, Pilze, Veggiehuhn für´s Kind und allerlei Saucen. Los gings!


Als wir das Werkzeug zurück brachten sah der Garten besser aus...


Wir hatten Licht in der Wohnung, gebundene Rosen und freigelegte Beete. Dies ist ein winziger Ausschnitt...


Als wir das Werkzeug zurück gebracht hatten erblickte das Kind das Auto der Nachbarn und rief spontan an um zu fragen ob das Kind Zeit hätte...

So verbrachten die Kinder den Abend spielend und wir Mamas quatschend auf dem Balkon mit Blick in den Himmel


Ein guter Ausklang für ein schönes Wochenende mit einem Start in eine aufregende Woche...

Keine Kommentare: