Sonntag, 2. Juli 2017

Wochenendbilder

Für uns beginnt der Abschiedscountdown im Kinderladen.

Es gab das letzte Mal Schwimmen. Den letzten Waldtag. Das letzte Mal gemeinsam ins Theater.


Samstagsblick aus meinem Zimmerfenster. Es glitzert und ist nass, aber die Rose blüht so schön ♥



Wir spielen und lesen, trinken Kaffee und Tee und essen Müsli im Schlafanzug auf dem Sofa.

Dann machen wir uns an die Arbeit. 


Die Spülmaschine ist immer noch kaputt und wir müssen spülen.


Es gibt Frühstück und ich backe einen Kuchen für Sonntag. Abschiedsgrillen im Kinderladen

Grosse Ereignisse werfen ihre Schatten voraus...


Das Kind möchte nicht backen und baut lieber eine Höhle.


Die Katze zieht gleich mit ein und so
schaut das Kind ein Buch auf der Fensterbank an


Dann gibt es Mittagessen.


Ganz einfache Ras-el-Hanout-Kartoffeln mit veganem Schmand. So einfach. So gut.

Den Nachmittag verbringen wir im Kino

Wie der weitere Tag verläuft habe ich Euch hier schon mal erzählt...

Und weil es den ganzen Tag geregnet hat und ich selbst nicht so schöne Fotos machen konnte zeige ich Euch einfach das der Freundin.


Meeressehnsucht...

Sonntag morgen schicke ich die Katze Kaffee kochen und muss dann doch selbst gehen. Das ist der Nachteil von zwei Familienmitgliedern die lieber im Bett kuscheln wollen. Mensch kann niemanden schicken


Aber, nachdem ich dann aufgestanden war, gab es auch wirklich leckeres Frühstück. 
Kennt ihr eigentlich schon den Sesam-Mandel-Tofu von Taifun? Eine unbedingte Kaufempfehlung. Sogar roh auf`s Brot. Beweise?


Bitte!

Dann wird hier gespielt und tätowiert...



Und dann geht es schon los zum Kinderladen.

Das Wetter ist nicht ganz so schlimm und wir können Haus und Hof nutzen. So verbringen wir einen geselligen Nachmittag mit 34 Familien, einigen Erzieherinnen und vielen, vielen Kindern.

Ich schaffe es nicht ein einziges Foto zu machen und so zeige ich Euch noch das Foto des Videos vom Salat das das Kind gemacht hat:)). Den habe ich noch zum Kuchen gezaubert


Jetzt ist auch dieses Wochenende vorbei und ich würde mir wünschen das das Kind mal den Wunsch äussern würde zu schlafen, damit ich noch etwas fernsehen kann.

Ich hab nämlich schon brav meinen Univortrag zu Ende bereitet. Merkt ihr`s auch?
Montags scheint Vortragstag zu sein. Statistik. Wünscht mir Glück.

In Liebe Jenny

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen