Sonntag, 10. September 2017

Wochenendbilder

Freitagmittag holen wir das Kind von der Schule ab. In der Pause hat das Kind Kastanien gesammelt...

Der Herbst ist endgültig angekommen. Auf der Fensterbank und dem Mittagstisch




By the way: wie krieg ich eigentlich die blöden hervorheben und Statistikanzeigen weg? Statistiken etc. interessieren mich nicht nur Menschen!

Samstag war es früh und kalt und regnerisch...


Kaffee, Wolldecke und die Einsicht das der Herbst wohl nicht einfach verschwinden wird.


Und wenn schon Herbst, dann auch richtig. Mit Deko und Frühstück bei Kerzenschein


Und Kürbisbrot


Das Kind ist wuselig und aufgeregt. Heute findet die erste Übernachtungsparty statt. Mit seinem Lieblingsmenschen den es jetzt viel zu lange und nicht mehr täglich sieht...

Zum Mittag kocht das Kind Capellini mit Pesto. Warum hat mir eigentlich noch niemand erzählt das die viel besser als Spaghetti sind ?!


Zwischendurch finde ich immer wieder etwas Zeit zum stricken. Das Kind hat sich eine Weste gewünscht.


Dann hat das Warten endlich ein Ende ♥


Das Kinderzimmer wird mit Leben gefüllt. Erst zu zweit...


Dann zu dritt.


Zum Abendessen gibt es Burger, (selbstgemachte) Pommes und Feuerwehrmann Sam


Dazu gibt es natürlich auch Popcorn und Flips.

Mein Kind schläft irgendwann ein...


Den Rest lese ich dann in den Schlaf


Gegen 21.30 Uhr ist stille ♥
Der nächste Morgen beginnt garnicht so früh wie erwartete. Um 7 Uhr regt sich was. Da sind mein Kind (welches nachts das Bett gewechselt hat) und ich schon ein Stündchen wach.


Das Bettenlager wird zum Spielort.

Und während ich frühstück zubereite werden Fische und Boden gefüttert und solidarisch gereinigt


Der Frühstückstisch bleibt lange unberührt


Nur der Obstteller wird verputzt


Zum Abschluss pflanzen wir noch Apfelkerne und dann wird es ruhig...


Zum Mittag gibt es Reste und danach ein Sonntagssüß. Waffeln mhhhh♥


Wir machen uns auf den Weg zum Tochterkind. Die fliegt nämlich morgen in den Urlaub und wir möchten der Sehnsucht vorgreifen...

Den Nachmittag verbringen
wir mit Tee und Gesprächen


Zum Abend gibt es Pizza. Dabei nutzte ich auch die Gelegenheit ein paar Minis für die Brotdose vorzubereiten...


Die steht jetzt auch im Kühlschrank und ich sitze im Bett. Irgendwie bin ich müde und kann gar nicht glauben das es noch so früh ist.

Ich nutze die Gelegenheit noch ausgiebig in anderen Wochenenden zu schwelgen.

Morgen starten wir schon in die zweite Schulwoche und vielleicht schreibe ich mal ein paar Zeilen zu unserem Schulstart...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen