Sonntag, 6. Mai 2018

Fünf Fragen am Fünften

Es ist der 5.Mai und wisst ihr was?

Ich hab's vergessen...

Hier kommen also sehr impulsive "Fünf Fragen am Fünften"

1. Würdest Du einen Teil Deiner Intelligenz gegen ein sensationelles Aussehen eintauschen?



Ich würde einen Teil meines großartigen Aussehens dafür geben wieder lesen und zuverlässig Dinge behalten zu können :)

Scherz bei Seite: würde ich nicht. Ich bin sicherlich kein uneitler Mensch, aber Körper und Geist müssen ja schon eine Einheit bilden und ich rede genau so gerne mit Menschen wie ich sie mir ansehe. Ich erwarte von mir das Gleiche ;)
Außerdem bezweifle ich das "großartiges Aussehen" für mich das Selbe ist wie für andere Menschen und so würde mir mein großartiges Aussehen nicht weiter helfen. Statt des Bauchspecks würde ich mich für mein Auftreten schämen und dagegen gibt es keine Kleidung :)
Mein Lieblingsspruch dahingehend ist übrigens immer:

"Wer guckt ist selber Schuld"


2. Wann hast Du zuletzt einen Sonnenaufgang betrachtet

Diese Frage finde ich spannend. Dachte ich doch ich könnte sie locker beantworten. Dachte ich doch mit einem Kind was jahrelang zwischen 4 Uhr und 6 Uhr aufstand wäre mir das present. Pustekuchen!
Also ich habe viele Sonnenaufgänge gesehen, aber wann das letzte Mal weiß ich nicht genau. Ich erinnere mich aber an viele schöne Sonnenaufgänge. Zum Beispiel während unseres Urlaubs in Südfrankreich, als ich mit dem Lieblingssohn jeden Morgen am Strand saß und den Sonnenaufgang bewunderte damit die Lieblingstochter noch ein wenig schlafen konnte ❤
Der Lieblingssohn war die gleiche Lerche wie jetzt das Lieblingskind...

Oder wie ich um drei Uhr morgens das Krankenhaus verließ. Mit dem  winzigen Lieblingskind unter dem Sternenhimmel während sich der Mond verabschiedete und wir nach Hause fuhren, dem Morgenstern entgegen ❤



Derzeit genieße ich es allerdings die Sonnenuntergänge zu genießen :)

3. Wenn Du zurück denkst, welcher Deiner Geburtstage hat Dir am besten gefallen?

Ich bin kein Mensch der sich selbst feiert. Ich kann mich auch nicht wirklich an meine Geburtstage erinnern. Letztes Jahr habe ich mich gefreut das es Menschen gab die mich gefeiert haben. Es gab eine Feier für mich, die ich nicht selbst ausgerichtet habe ❤ Das war einmalig und schön...

In meinem Kopf sind Geburtstagspartys immer mit vielen Menschen, lauter Musik etc verbunden. So viele Menschen hätte ich gar nicht und es würde mich wohl auch arg überfordern...
Ich genieße es Menschen zu bewirten, zu verwöhnen, Gastgeber*in zu sein. Liebe geht für mich durch den Magen und ich zeige sie gerne durch kochen, backen und einfach "schön" machen. Ich richte unglaublich gerne Feiern für andere liebe Menschen aus ❤



4. Was entscheidet beim ersten kennenlernen, ob Dir jemand sympathisch ist oder nicht?

Wie er*sie mit anderen Menschen umgeht. Meine zwei besten Freunde, meine Herzen, meine Lieblingsmenschen, in die habe ich mich sehr spontan verliebt als ich sah wie sie miteinander umgingen ❤
Wer liebevoll mit anderen umgeht kann meine Liebe erwidern. Klar habe ich mich diesbezüglich auch schon geirrt, aber gerade fühle ich mich sehr sehr beschenkt ❤

5. Was machst Du an einem Tag, der einfach nur für`n Arsch ist? Also um Dich aufzumuntern?

Oh, falscher Fuß... Darin bin ich so gar nicht gut. Ich bin der Typ Selbsthass und Selbstmitleid und ich bin sehr froh Menschen zu haben die immer für mich da sind.
Eines der schönsten Geschenke der letzten Zeit waren Worte... Es ging mir nicht gut, ich schrieb es einem Lieblingsmenschen und entschuldigte mich auch gleich dafür mit so Worten wie "du musst nicht ständig für mich verfügbar sein...." Die Antwort war. "Aber ich möchte es doch!"
Das lässt mich erschauern. Macht mich unendlich dankbar. Und nach diesen Gesprächen kann ich mir dann einen Tee kochen, mich in die Sonne setzend atmen. Oder Musik aufdrehen und tanzen. Oder eine Runde heulen. Oder Schokolade...



 Und dann geht es auch meist wieder ❤

Wie würdet ihr denn diese Fragen für Euch beantworten? Erzählt doch mal!

Alles Liebe 
Jenny

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen