Sonntag, 24. Juni 2018

Wochenendbilder

Der Freitag beginnt früh. Um 5 Uhr geht der Wecker und ich fühle mich wirklich halbwegs ausgeruht. Möchtet ihr mal wissen wie es mir geht mit diesem #5Uhr Ding?

Ich stehe im Garten und atme. Es gibt viel zugeraten derzeit...



Nach einer Yogarunde hab ich dann überlegt wieder ins Bett zu gehen, war aber so wach das ich lieber die Pizza- und Pestoschnecken für den Abend vorbereitete. Um 7.30 Uhr lagen 2kg im Kühlschrank...


Dann trafen wir uns mit der Tochter in der Stadt um Badekleidung zu kaufen und einen Sehtest zu machen. Nachdem mir allerdings gesagt wurde das ich mit ca 1,5 Stunden Wartezeit rechnen müsste, blieb es bei Badekleidung. Schade.

Da das Kind unbedingt Bücher haben wollte ging es noch schnell in die Stadtbibliothek.

Die Drei???Kids sind hier gerade sehr beliebt...


Am Abend wurde das Kind dann abgeholt und ich ging los...


Es wurde ein schöner Abend, ganz ohne Fotos ❤

Samstag habe ich dann lange geschlafen und dann kam auch schon das Kind.

Wir spielten, lasen unsere Bücher und kauften noch ein wenig ein. Das Kind wollte unbedingt Fußball gucken und das wollte ich ihm auch nicht verwehren...

Aber erst einmal wurde fleissig geschrieben, denn das neue Schreibmaschinenband war endlich da.

Welche Freude!


Dann machten wir es uns bequem...


das Interesse hielt allerdings nicht lange und so spielten wir lieber eine Runde wovor es ins Bett ging.


Da ich mich noch etwas regenerieren musste ging es für den einen sehr früh und für den anderen sehr spät ins Bett.

Und damit für den einen früh wieder raus während der andere ausschlief.

Aber inzwischen kann ich meinen #5Uhr Kaffee im Garten gut genießen. Und weil Sonntag war ging es danach einfach mit einem Hörspiel zurück ins Bett bis das Kind um 7.30 Uhr zum Kuscheln dazu kam...

Dann gab es Frühstück.

Ach ich liebe unser Sonntagsfrühstück ❤


Nachdem ich das Mittagessen vorbereitet hatte ging es zum Westparkflohmarkt

Das Kind brauchte dringend Inlineskates für den Sportverein und wir wurden auch fündig.


Das erste Mal auf Skates sah gut aus ❤



Und auch sonst wurde das Kind fündig...

Wir trafen Menschen, schwatzten und schauten und kamen viel später nach Hause als geplant.

Dort wurde das Spielzeug bestaunt und aufgebaut, während ich essen zubereitete und den Tisch deckte ❤


Schön hatten wir es ❤


Und jetzt gibt es hier die Abendroutine mit Lesen, Kerzenmeditation und Hörspiel. Habt ihr eigentlich Lust mal etwas über unsere Abendroutine mit einem sehr ruhelosen Kind zu lesen?

Jetzt hoffe ich ihr hattet ebenfalls so ein schönes geselliges Wochenende und wünsche Euch einen guten Wochenstart ❤


Alles Liebe 
Jenny

Keine Kommentare: