Dienstag, 5. Juni 2018

Wortlos und Gedankenvoll

So viele Dinge passieren.

So viel was zu berichten wäre.

So viel wofür ich keine Worte finde.

So viele Gedanken.


Gedanken voll Freude.

Gedanken voll Sorgen.

Gedanken voll Spannung.

Gedanken voll Neugier.

Kann ich das Schreiben?

Verrät es zu viel?

Der Kopf so voll.

Der Mund so leer.

Kommt Zeit, kommt Rat, kommt Tat, kommt Wort.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen